Saddlefit 4 life

Was macht Saddlefit 4 life:
Wir passen Sättel perfekt an die Bedürfnisse von Pferd und Reiter an. Mit den optimalen Einstellungen wollen wir Mensch und Tier vor Schäden bewahren. Ein Leben lang. Unser Ziel ist es, Sie als Pferdesportbegeisterte mehr für das Thema „Sattel“ zu sensibilisieren und in die Lage zu versetzen, Probleme mit dem Sattel rechtzeitig zu erkennen und zu lösen. Wir sind ein Zusammenschluß von Spezialisten in einem rasch wachsenden weltweiten Netzwerk. Unser gebündeltes umfangreiches Wissen über Physionomie, Anatomie und Ergonomie vermitteln wir nach einheitlichen wissenschaflichen Kriterien. Auch Sie können daran teilhaben und davon profitieren, z.B. in unseren Ausbildungsgängen zum Pferde- oder Sattelergonomen.

Warum Saddlefit 4 life:
Ganz einfach: dem Sattel wird zu wenig Aufmerksamkeit und der Anpassung zu wenig Zeit geschenkt. Denn es gibt zu wenig Wissen um das Thema Sattel. Und das, obwohl viele beteiligte Personen Einfluss auf die Entscheidung ausüben, wenn es um die Auswahl oder die richtige Anpassung eines Sattels geht. Trainer, Tierärzte, Osteopathen, Physiotherapeuten, Chiropraktiker, Reitsportfachhändler und Sattler zählen dazu. Leider ist unter all diesen Personen der Wissensstand bezüglich der Anpassung von Sätteln und der Gefahren, die von einem falsch angepassten Sattel ausgehen, extrem unterschiedlich. Jede dieser Personen reklamiert aber für sich – vor allem gegenüber dem Kunden – das beste Wissen und unterstellt den anderen, dass die nicht wüssten, was sie da täten. Das führt nicht selten dazu, dass Reiter zwischen die „Meinungsfronten“ derer geraten, die sie eigentlich fachkundig und sachgerecht beraten sollen. Am Ende haben Pferd und Reiter einen Sattel, der nicht passt.

Wen spricht Saddlefit 4 life an:
Wir sprechen Menschen an, die professionell mit Pferden befasst oder im Reisport tätig sind und Ihr Wissen und Können festigen jund vertiefen wollen. Das sind in erster Linie Berufsreiter, Trainer, Tierärzte und Osteopathen. Sie kennen die Tiere, Ausbildungsstände, körperliche Voraussetzungen und können Veränderungen und Entwicklungen des Pferdes erkennen und beurteilen.
Dieses Wissen haben Reitsportfachhändler oder Sattler meist nicht. Aber auch sie müssen die Passform eines Sattels für Pferd und Reiter richtig beurteilen und dem Sattel bei der Problem-Diagnose eine fachkundige Aufmerksamkeit schenken können. Daher sind auch diese Berufsgruppen eine wichtige Zielgruppe für uns.

Welche Ausbildungen bietet Saddlefit 4 life an:

Der Pferde Ergonom
Die Ausbildung zum Pferde Ergonom findet in drei separaten Segmenten statt. In dem insgesamt siebentägigen Kurs, unterrichtet an drei Wochenenden, wird umfangreiches Wissen über die Zusammenhänge von falsch angepassten Sätteln und den gesundheitlichen Zuständen der Pferde vermittelt. Die einzelnen Segmente setzen sich aus theoretisch-wissenschaftlichen Elementen im Seminarraum und praktischen Übungen und Anwendungen an verschiedenen Pferden zusammen. Die Teilnehmer lernen zu erkennen, ob ein Sattel dem Pferd und dem Reiter richtig passt. Der Fokus dieses Aubildungsganges liegt auf der praktischen Arbeit am Pferd. Die Teilnehmer üben die Vermessung von Pferd und Reiter und werden in der Beurteilung verschiedener Sättel auf dem Pferd geschult.
Die Ausbildung zum Pferdeergonom (PE) befähigt dazu, in Reitställen beratend tätig werden zu können. Mit ihrem umfangreichen Fachwissen können PE jeden Reiter vor einem teuren Sattel-Fehlkauf bewahren. Die vom PE erhobenen Meßergebnisse sind die Basis für eine erfolgreiche Weiterarbeit des Sattel Ergonomen oder die Grundlage für die richtige Sattelauswahl in einem Fachgeschäft. Der Reiter bezahlt für die Beratungsleistung zwischen 75.-€ - 150.-€.

Der Sattel Ergonom
Um Sättel auf Reiter und Pferde korrekt einstellen zu können, bedarf es einer weiterführenden Ausbildung zum Sattelergonom. Die Ausbildung erfolgt durch zertifizierte Sattelergonome und Jochen Schleese.
Inhalte der praktischen Ausbildung sind die Arbeit mit der Baumeinstellmaschine, sowie kleinere Näharbeiten und ein umfangreiches Training zum Polstern. Außerdem erfolgt eine umfassende Praxis- und Assistenzzeit mit einem Sattel Ergonom bei mindestens 80 Pferden. Eine vollständige Ausbildung zum Sattler ist für den kompetenten Sattelverkäufer und Sattelanpasser nicht notwendig.

Scroll to top

Endlich: Eine klare 7-Punkte Checkliste, mit der Sie als Pferdehalter innerhalb von 10 Minuten erkennen, wie gut der Sattel für Ihr Pferd passt und wodurch Sie es vor dauerhaften Schäden bewahren können.                 Garantiert.

100% GRATIS - jetzt und hier!

  • Klare 7-Punkte Checkliste, mit der Sie sehr schnell den passenden Sattel finden!
  • Ihr Sattel-Check ist so von Beginn an auf die wichtigen Punkte fokussiert, die Ihr Pferd vor dauerhaften Schäden bewahren!
  • Geld-Sicherheit: Sie investieren in den passenden Sattel und sparen hohe Tierarztkosten!

Ihre Checkliste ist gleich bei Ihnen:

Wir halten uns an die aktuellen Datenschutz-Vorgaben der DSGVO.

⬇⬇⬇   Ihre beste E-Mail Adresse:    ⬇⬇⬇